Zur Start-Seite der Telewerkstatt Leutschach
 

 

> Startseite >Angebote > Downloads > Dialer-Schutz
CD


Dialer Schutzprogramme

10.02.02 # 24.03.08 # 08.02.13

Zugegeben: Vieles hat sich verändert, seit diese Zeilen im Jahr 2002 verfasst wurden. Wir surften damals noch mit furchtbar langsamen Analog-Modems, die vor jeder Datenübertragung zunächst eine Wählverbindung mit unserem Provider herstellen mussten. Können Se sich an diese kuriosen Einwahltöne noch erinnern? Und daran, wie erwartungsvoll-gespannt wir diesen Tönen lauschten, bis die Verbindung endlich "stand"? (Dass sie dann unvermutet und unbegründbar immer wieder abbrach, oft mitten in einem größeren Download, - ja, das ist wieder eine andere Geschichte...)

> Modem-Sound (mp3, 450 kB) ( © Wikimedia Commons, von *.ogg nach *.mp3 konvertiert)

Sollten Sie diese Datei nicht öffnen können, dann besuchen Sie einfach diese Seite.
Auch auf You Tube finden Sie einige Beispiele.

Inzwischen sind mehr als 10 Jahre vergangen, und wir haben ein solches 56 k - Modem schon viele Jahre nicht mehr gesehen. Aber wer weiß? Vielleicht gibt es sie ja (auch im deutschen Sprachraum) noch? Schon die Tatsache, dass sie häufig auch in modernen Laptops noch immer eingebaut sind, lässt diese Vermutung zu.
Immerhin: Die unten vorgeschlagenen Schutzprogramme werden (bis auf eines, das wir gelöscht haben) immer noch angeboten.

08.02.13


Werbung
 

Dialer - darunter versteht man jene freundlichen Zeitgenossen, die (zum Teil!) ohne unser Wissen unsere Standard-Internetverbindung trennen und eine teure (bis zu drei Euro pro Minute!) so genannte Mehrwert-Verbindung anwählen, welche horrende Telefonkosten verursachen kann.
(In Österreich sind das alle Nummern, die mit 0900 oder 0930 beginnen.)
Um Sie davor zu schützen, haben wir zu diesem Problem auch einen ausführlichen Insider-Fachartikel verfasst, der Sie mit allen schmutzigen Tricks vertraut macht.

Sie finden hier eine repräsentative Auswahl der besten (deutschsprachigen) Dialer-Schutzprogramme.
Sie alle sind Freeware bzw. Shareware, und sie laufen auf allen Windows-Betriebssystemen.
Wir konnten nicht alle Programme testen und können natürlich keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die aus der Nutzung dieser Programme entstehen sollten.
Nähere Beschreibungen zu den Programmen finden Sie bei den angeführten Seiten.



Dialerschutz Umfassende Informationen über die Tricks der Dialer

0900 Warner
für Österreich

Jeder Versuch, eine 0900-Verbindung zu wählen, wird dem Anwender sofort gemeldet und er muss erst sein Einverständnis geben, ehe die Verbindung hergestellt wird.
Dialer können aus dem Speicher entfernt und anschließend von der Festplatte gelöscht werden.
Achtung: Falls Sie das Programm nicht mehr brauchen, löschen Sie es keinesfalls manuell, indem Sie einfach den betreffenden Ordner löschen! Sie kommen sonst anschließend nicht mehr in das Internet und müssen das gesamte System neu aufsetzen!
Deinstallieren Sie daher sauber über Systemsteuerung - Software!

Freeware
Größe: 2,5 MB
Betriebssystem: alle ab Windows 98

0190-Warner
für Deutschland

Siehe oben!

Freeware
Größe: 2,5 MB
Betriebssystem: alle ab Windows 98

0190 Alarm

Überwacht und protokolliert alle Verbindungen, die über das DFÜ-Netzwerk hergestellt werden. Im Falle einer Verbindung mit 0190, 0193 oder 0900 wird diese je nach Einstellung entweder automatisch oder nach Rückfrage beendet.
Bei jedem Start des Programmes sucht dieses nach installierten DFÜ-Verbindungen, findet die teuren Dialer heraus und erlaubt deren direktes Löschen.

Freeware
Größe: 0,53 MB
Betriebssystem: alle ab Windows 95

YAW - Yet another warner Die Autoren von YAW haben das Projekt leider eingestellt.

Werbung
 
Zurück zu den Download-Empfehlungen
Seitenanfang